MEHR ÖFFENTLICH GEFÖRDERTE PROJEKTE - Paradiesbau - IDEEN FUNDGRUBE LEBEN

Direkt zum Seiteninhalt
IDEEN FUNDGRUBE LEBEN
gesellschaftliche Anregungen für eine neues Miteinander nach COVID-19
Christoph Heinzel
unterstützt von Freigeistern,
Gedanken-Akrobaten und Freunden des Lebens

mehr öffentlich geförderte Projekte

Zahlreiche Arbeitsplätze und Berufsbilder werden in Zukunft wegfallen. Anderseits gibt es viele neue gesellschaftsrelevante Aufgaben, die durch die freie Marktwirtschaft nicht angegangen werden, weil es nicht profitabel erscheint. Die öffentliche Hand wäre hier als Arbeitgeber gefragt.

Ob bei der Sanierung von bröckelnden Schulwänden oder bei der Freizeitgestaltung von Familien mit alleinerziehenden Müttern, wie auch in Umweltprojekten oder im Sozialwesen. Überall werden fleißige Hände gebraucht.

Viele Berechnungen ergaben, dass so etwas durchaus finanzierbar wäre. Hierfür müsste nur das Steueraufkommen der öffentlichen Hand wieder in vernünftige Bereiche kommen. Wenn die Finanzflucht der Konzerne gestoppt ist und alle ihren Beitrag leisten, wäre die Finanzierung ein Leichtes.

Als Betätigungsfelder ist hier nahezu einfach alles denkbar. Wir brauchen eigentlich nur unseren Wünschen und Träumen zu folgen und diese im Sinne unserer Gemeinschaft öffentlich gefördert in die Tat umsetzen.


powered by
(Seiten im Aufbau - Fehler möglich)
Zurück zum Seiteninhalt