AUTOMATISIERUNGSSTEUER - Paradiesbau - IDEEN FUNDGRUBE LEBEN

Direkt zum Seiteninhalt
IDEEN FUNDGRUBE LEBEN
gesellschaftliche Anregungen für eine neues Miteinander nach COVID-19
Christoph Heinzel
unterstützt von Freigeistern,
Gedanken-Akrobaten und Freunden des Lebens

Automatisierungssteuer

Wenn es in den Fertigungshallen nur noch Roboter gibt, auf den Äckern nur noch satellitengesteuerte Erntemaschinen fahren und auf den Autobahnen nur noch Kolonnen autonomer Transportsysteme ohne Fahrer rollen, gibt es niemanden mehr, der noch arbeitet und das Geld verdient um all die Produkte und Dienstleistungen kaufen zu können. Dann wird auch dem Letzten klar, dass die so hergestellten Dinge irgendwie anders ihre Wege zu den Konsumenten finden müssen.

Extrem durchautomatisierte Herstellungsprozesse mit wichtigen Produkten für die Bevölkerung sollten daher besteuert werden. Vielleicht ist es dann auch sinnvoll, große Teile der produzierten Güter kostenlos an die Allgemeinheit abzugeben. Mit diesen Waren (Werten) könnten dann die Menschen unterstützt werden, die den aktiven Arbeitsmarkt verlassen haben.


powered by
(Seiten im Aufbau - Fehler möglich)
Zurück zum Seiteninhalt